Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

6. Impulstagung „Mikroklima, Hitzestau und Starkniederschläge im Fokus – Kommunen mit blau-grüner Infrastruktur klimafit machen“

29. Juni / 9:30 - 16:45

Sechste Impulstagung zur klimaangepassten Stadt- und Regionalentwicklung in Kooperation mit dem Verband Region Rhein-Neckar, dem Verband Region Stuttgart und dem Regionalverband Mittlerer Oberrhein sowie dem Bund Deutscher Landschaftsarchitekten, Landesverband Baden-Württemberg

Herausforderungen und Ziele:

– Bei der Entwicklung einer neuen Baukultur und innovativer Techniken für eine zukunftsfähige Region müssen sich die Kommunen mit den Folgen des Klimawandels wie zunehmenden Hitzetagen auseinandersetzen
– Gleichzeitig müssen für die Stadtplanung zunehmend Vorsorgemaßnahmen gegen weitere Extremwetterereignisse wie Starkniederschläge und den folgenden verstärkten Hochwässern entwickelt und getroffen werden
– Vermittlung von Methoden und Möglichkeiten für eine klimaangepasste, kostengünstige Stadtplanung und Grünordnung
– Grüne Infrastrukturen und das Durchführen von »blau-grünen« Maßnahmen bieten Chancen, die Auswirkungen des Klimawandels abzumildern (Resilienz)

Kerninhalte:

– Entwicklungen und Erfahrungen bei der klimaangepassten und -ökologischen Regionalplanung, Stadtentwicklung und Bauleitplanung
– Konzepte zur Koordinierung von Stadt- und Regionalplanung durch Verknüpfung von grüner Infrastruktur und blau-grünen Maßnahmen
– Modellerfahrungen aus integrierten Forschungsprojekten
Beispiele kommunaler und regionaler Anpassung an die Folgen des Klimawandels

 

Anreise: AKBW Architektenkammer Baden-Württemberg
Hinweis: Tiefgaragenstellplätze in der Nähe vorhanden (Selbstzahler)

Anmeldung siehe Veranstaltungsseite

Details

Datum:
29. Juni
Zeit:
9:30 - 16:45
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://umweltakademie.baden-wuerttemberg.de/fachtagungen-und-fortbildungen/-/kalender/event/1309573

Veranstaltungsort

Haus der Architektinnen und Architekten
Danneckerstraße 54
Stuttgart, 70182
Google Karte anzeigen

Kostenlose Erstberatung

+49 711 – 20 70 30 – 70

Hinweis in eigener Sache: Derzeit erreichen uns übermäßig viele Anfragen, weshalb die Beantwortung Ihrer Anliegen aktuell sehr lange dauert. Wir bitten um Verständnis.

Klimaschutzagentur des Landkreises
Esslingen gGmbH
Kandlerstraße 8
73728 Esslingen a. N.

Telefon: +49 711 – 20 70 30 – 70
Telefax: +49 711 – 20 70 30 – 79